Produktinformationen

Beim o.h.o.-clip handelt es sich um eine Reißverschluss-Schließhilfe für Menschen mit Handicap. Die Verwendung des Clip ermöglicht es Oberbekleidung, welche mit einem Reißverschluss ausgestattet ist, mit nur einer Hand selbstständig zu schließen.

 

Das Hauptaugenmerk richtet sich auf Menschen, welche in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Den Benutzern kann dadurch ein großes Maß an Selbstständigkeit zurückgegeben werden.

 

Der o.h.o.-clip kommt in der Regel in der Ergo-und Physiotherapie sowie in Rehabilitationszentren zum Einsatz. Es ist empfehlenswert die Anwendung des Clip therapiegestützt (Ergo) zu erlernen, andernfalls ist mit entsprechender selbstständiger Trainingszeit zu rechnen.

Nachstehend erhalten Sie Informationen zu Anwendung und Gebrauch des o.h.o - Clip

Pat.Nr: GM 50027 / 2016

Bild 1

 

Befestigen Sie den Clip am Steckteil des Reißverschlusses.

 

Durch die Kunststoffzähne am Verschluss wird die mechanische Belastung an Ihren Kleidungsstücken so gering wie möglich gehalten.

 

Achten Sie bitte auf die korrekte Positionierung, damit der spätere Schließvorgang ohne Probleme vonstatten gehen kann.

 

Die Befestigungsklammer soll unter keinen Umständen in die Zähne des Reißverschlusses hineinragen.

Bild 2

 

Formen Sie am gegenüberliegenden Hosenbein eine Falte die nach oben zeigt und fixieren Sie die zweite Befestigungsklammer des Clip daran.

 

Ein leichtes Anwinkeln des Beines verhindert ein Weggleiten der Hosenfalte.

 

Achten Sie bitte darauf, dass die Klammer ganz in die Hosenfalte eingeschoben wird, damit der erforderliche Halt für den nächsten Schritt gegeben ist.

(Klammer nach dem Schließen nachdrücken)

 

Im Zuge der Fixierung soll eine leichte Beugung des Oberkörpers stattfinden.

Bild 3

 

Richten Sie nun Ihren Oberkörper auf und fädeln Sie, mit einer Hand, den Schlitten des Reißverschlusses ein.

 

Durch die Bewegung des Oberkörpers wird der Clip unter Spannung gesetzt, welcher so für die benötigte Position zum Einfädeln des Reißverschlusses sorgt.

 

Bild 4

 

Sie können nun Ihr Kleidungsstück bequem und ohne große Anstrengung schließen.

Bild 5

 

Der Clip kann nun von Hosenbein und Reißverschluss gelöst werden oder aber auch bis zu seinem nächsten Einsatz, wie am Bild ersichtlich, am Kleidungsstück verweilen.

Beispielvideos